Dentale Ästhetik

Ob bei herausnehmbarem Zahnersatz, Frontzahnkronen, Brücken oder Implantaten, in den meisten Fällen ist eine Verbesserung der Ästhetik oder das Beibehalten einer harmonischen Frontzahnsituation möglich.

Um vorhersehbare Ergebnisse und ein Optimum an Ästhetik zu erzielen, müssen sowohl Symetrien, Form und Lage der Lippen als auch der Verlauf des Zahnfleisches berücksichtigt werden. Insbesondere, wenn das Zahnfleisch im Oberkiefer beim Lachen sichtbar ist.

Aus diesem Grunde fotografieren wir vor einer Behandlung Mund und Gesicht aus verschiedenen Perspektiven und fertigen Kiefermodelle an. Mit Hilfe dieser Unterlagen kann eine neue Zahnform und/oder -Stellung geplant und simuliert werden.

Beispiele aus meiner Praxis:

Vorher

Unschöne Schneidezähne mit Verfärbungen, einer Krone ( diese provoziert aufgrund des fehlerhaften Kronenrandes eine Zahnfleischentzündung ), und Kunststofffüllungen.

Nacher

Natürlich wirkende Vollkeramikkronen auf den vier Schneidezähnen, entzündungsfreies Zahnfleisch.




Vorher

Ursprüngliche Kronen mit sichtbarem Verbindungssteg

Nacher

Neue Vollkeramik-Kronen ohne sichtbarem Steg aus meiner Praxis

3 Jahre alte Metall-Keramik-Kronen auf den mittleren Schneidezähnen angefertigt und eingesetzt von einem geislinger Zahnarzt

Neue Vollkeramik-Kronen




Vorher

Alte Kunststofffüllung am linken
oberen Schneidezahn wirkt zu breit

Nacher

Neue Kunststofffüllung am linken
Schneidezahn




Vorher

Unterschiedliche Zahnlängen führen zu einer schiefen Frontzahnlänge

Nacher

Korrigierte Frontzahnsituation mit Hilfe von Keramikkronen





Zurück zur Übersicht